Blue Flower

In den kommenden Jahren wurde durch zunehmende Industrialisierung im Rhein-Main-Gebiet auch Neuenhaßlau zum gefragten Wohnort. Die Arbeitsplätze sind durch Kreis,- und Landstraßen gut zu erreichen. Die Einwohnerzahl stieg von 1959 von 1668 auf heute über 3100 an. Am 01.07.1974 schlossen sich die Ortschaften Neuenhaßlau, Gondsroth und Nierdermittelau im Zuge der Gebietsreform zur Großgemeinde Hasselroth zusammen.